Beratung für Webseiten

Konzeption des neuen Web-Auftritts:

An die Beratung schließt sich die Konzeption der Webseite bzw. des Web-Projekts an. Im Zuge der Konzeption einer neuen Webseite wird zunächst die sog. Sitemap erstellt. Die Sitemap enthält alle geplanten Seiten und Unterseiten der neuen Webseite in einer strukturierten Auflistung. Durch diese Strukturierung kann die neue Webseite vom Umfang her gut eingeschätzt werden und insbesondere ergeben sich sinnvolle Quer-Verlinkungen und Erweiterung der Webseite (z.B.: Glossar, Social Media Einbettung, interner Kundenbereich, etc.). Da die Sitemap jeder neuen Webseite individuell ist, können sich im Zuge der Konzeption auch vollkommen neue Einblicke und Ideen ergeben. Diese werden mit dem Kunden abgestimmt und bieten dann eine solide Grundlage für das Webdesign.

Abstimmung von Beratung und Konzeption:

Wir bieten unseren Kunden gerne einen zusätzlichen Abstimmungstermin, in welchem wir die Erkenntnisse aus dem ersten Beratungsgespräch, zusammen mit der internen Konzeption, mit dem Kunden besprechen. Der Kunde kann hier maßgeblich auf die Umsetzung einwirken indem er die Ideen und Entwürfe strukturiert und auf Stimmigkeit mit seinem Geschäftsmodell überprüft. Durch diese Vorgehensweise können moderne Web-Techniken sinnvoll mit dem realen Tätigkeitsfeld des Kunden verbunden werden und somit eine noch bessere Webseite erzeugen. Wir sind immer wieder erfreut, wenn sich in diesem Gespräch nach Beratung und Konzeption neue Wege aufzeigen und noch bessere Ideen entstehen.