Listen-Verwaltung für definierte Zielgruppen

Was ist die Listen-Verwaltung?

Allgemein gesagt ist es wichtig, dass Newsletter an verschiedene Mailing-Listen versendet werden können. Je nach Art und Frequenz des Newsletters kann es bei den Empfängern negativ wirken, wenn jede mögliche Information per Newsletter kommuniziert wird. Es empfiehlt sich vielmehr, den Stamm der Adressaten in verschiedene Mailing-Listen aufzuteilen. Die Gruppierung in – nur als Beispiel – folgende Mailing-Listen erlaubt ein breiteres Spektrum an Information zu verteilen, welches in der Zielgruppe eine höhere Konversion erzielt:

  • Neukunden
  • Bestandskunden
  • Produktneuheiten
  • Stellenangebote
  • Events und Termine
  • Interner Verteiler (z.B. für Tests)
  • Verteiler A (Splitt Testing)
  • Verteiler B (Splitt Testing)

Wer benötigt die Listen-Verwaltung für Newsletter?

Wenn ein Unternehmen bereits regelmäßig einen Newsletter versendet (oder dies von Anfang an richtig machen möchte) und dabei feststellt, dass es immer wieder Austragungen vom Newsletter gibt, sollte die Ursache gefunden werden. Fallende Zahlen der Newsletter Abonnenten sind kritisch zu betrachten, da mit dem fallenden Publikum auch die mögliche Konversionsrate für ein potentielles Neugeschäft oder Folgegeschäft sinkt. Eine mögliche Ursache für Austragungen aus dem Newsletter kann sein, dass der Newsletter zu allgemein gehalten ist und nicht die gewünschten Informationen enthält. Eine Diversifizierung der Informationen, welche gezielt die Zielgruppe ansprechen, kann hierfür die Lösung sein. Dazu müssen die Abonnenten in verschiedene Mailing-Listen aufgeteilt werden. Unternehmen, welche eine solche Diversifizierung der Newsletterinhalte mit geringem Aufwand wünschen, sollten sich Gedanken über die Integration einer Listen-Verwaltung machen.

Wie löst NeoDesign eine Listen-Verwaltung im Newsletter?

NeoDesign stellt die Listen-Verwaltung für den Newsletter-Versand über ein innovatives WordPress Plugin her. Es gibt keine Limits bei der Anzahl an Listen, d.h. es können beliebig viele Mailing-Listen erstellt werden. Jede Mailing-Liste kann dabei beliebig aus den Adressen bestückt werden. Somit kann ein Adressat beispielsweise sowohl in der Liste „Neukunden“ als auch in der Liste „Produktneuheiten“ enthalten sein und erhält nur die Informationen, für welche er sich interessiert.

Das Interessante: Die Newsletter-Lösung von NeoDesign ist sogar Multi-WordPress fähig, d.h. auf einer Installation, auf welcher mehrere WordPress Systeme in einem Haupt-System zusammengefügt wurden.